Germany | Select other Country

Versandkostenfreie Lieferung

Deutschem Boden fehlt essentieller Mikronährstoff

In einem neuen Artikel untersucht Bunte.de die Rolle von Selen etwas genauer und beschreibt den Einfluss auf die Schilddrüse und das Immunsystem. Die Frage lautet, können die niedrigen Werte dieses Mikronährstoffes in der deutschen Ernährung zum Problem werden? Lesen Sie mehr und erfahren Sie, was immer mehr Deutsche unternehmen, um ihren Selen-Spiegel zu verbessern.

Laut des Artikels, der bei Bunte.de am 6. Februar erschienen ist, enthält die durchschnittliche deutsche Ernährung gerade einmal 40 Mikrogramm Selen pro Tag, was sehr viel weniger ist, als Ernährungsexperten empfehlen. Ist das ein Problem, und warum ist gerade dieser Mikronährstoff so besonders?

 

Hilft wichtige Körperfunktionen zu regulieren

Selen unterstützt mehr als 25 selenabhängige Enzyme – auch bekannt als Selenoproteine – die wir benötigen, um gesund zu bleiben. Selen ist beispielsweise wichtig für

  • ein normal funktionierendes Immunsystem
  • eine normale Funktion der Schilddrüse
  • gesunde Haare und Nägel


Selen unterstützt außerdem zahlreiche Selenoproteine mit antioxidativer Wirkung und schützt die Zellen gegen oxidative Schädigungen durch freie Radikale. Wenn nicht genügend Selen vorhanden ist, um diese Selenoproteine zu stimulieren, ist ihre Wirkung eingeschränkt, sodass verschiedene Körperfunktionen betroffen sind.
 

Selenmangel im Boden

Selen ist in verschiedenen Nahrungsquellen enthalten. Zum Beispiel in Fisch und Meeresfrüchten. Selen befindet sich auch im Boden, sodass wir diesen Nährstoff über Pflanzen erhalten. Zusätzlich erhalten wir Selen durch Fleisch und Milchprodukte von Tieren die mit diesen Pflanzen gefüttert wurden.

Das Problem ist, dass in vielen Teilen Europas der Boden, Deutschland eingeschlossen, vergleichsweise selenarm ist.

 

Selen als Nahrungsergänzung

Eine Nahrungsergänzung ist eine Möglichkeit mit diesem Problem umzugehen. Mehr und mehr Menschen nehmen Selen jeden Tag zu sich, um sicherzugehen, dass sie genug von diesem essentiellen Nährstoff erhalten. Was viele Verbraucher jedoch nicht realisieren ist, dass es einen großen Qualitätsunterschied zwischen den Herstellern von Selen gibt. Weder Deutschland noch die EU verpflichten die Hersteller detaillierte Informationen zur Form des Selens und der Produkte offenzulegen, das heißt, sofern der Hersteller nicht freiwillig diese Information offen legt, tappen die Verbraucher im Dunklen.



Große Qualitätsunterschiede

Laut einer Studie mit 86 verschiedenen Selenprodukten, ist es durchaus schwierig, eine vertrauenswürdige Marke zu finden. Die Studie, welche 2015 in der Zeitschrift „Food Chemistry“ veröffentlicht wurde, zeigte, dass 70% der getesteten Produkte einen Selengehalt von 50% bis zu 150% der angegeben Werte hatten. Einige Marken enthielten nicht einmal die Hälfte des Selengehalts, welchen sie auf der Packung angaben.

Mit anderen Worten, entweder erhalten Sie viel weniger als Sie denken oder, und dies kann ebenso ein Problem sein, Sie erhalten zu viel. Acht der untersuchten Nahrungsergänzungsmittel enthielten tatsächlich 151-280% des Selengehalts, der auf der Packung angegeben wurde. Sie sollten daher vorsichtig sein, denn die Einnahme von zu viel Selen kann toxisch werden.



Einer dokumentierten Marke treu bleiben

Also ist die wichtigste Frage: Wie wissen Sie, was Sie kaufen können? Der beste Weg ist eine Marke auszuwählen, die Zusammensetzung, Inhalt, Bioverfügbarkeit und Sicherheit dokumentieren kann. Mit SelenoPrecise von Pharma Nord können Sie sicher sein, dass Sie pro Tablette exakt 100 Mikrogramm eines leicht aufzunehmenden Selens erhalten. Diese Menge, die als Ergänzung zu einer ansonsten gesunden Ernährung genommen wird, hebt die Selenaufnahme auf ein optimales Niveau an, das innerhalb des sicheren Aufnahmebereichs für diesen Mikronährstoff liegt.



Patentierte organische Selenhefe

Darüber hinaus zeigen Absorptionsstudien, dass 88,7% des Selengehalts in SelenoPrecise vom Körper absorbiert werden. SelenoPrecise ist eine patentierte organische Selenhefe, die eine Vielzahl verschiedener organischer Selenarten enthält. Dies bedeutet, dass Sie die gleiche Vielfalt an Selensorten erhalten, die Sie durch eine ausgewogene Ernährung mit vielen verschiedenen selenhaltigen Lebensmitteln wie Pflanzen, Fisch, Fleisch erhalten und Nüsse.

 

Wird für bahnbrechende Forschung verwendet

Aufgrund der zuverlässigen und homogenen Qualität von SelenoPrecise wurde das Präparat von schwedischen Wissenschaftlern in der bahnbrechenden KiSel-10-Studie verwendet. 2013 wurde die Studie im „International Journal of Cardiology“ veröffentlicht.

SelenoPrecise ist eines der am besten dokumentierten Selenpräparate in Europa und eignet sich gut für den täglichen Konsum.

Erfahren Sie mehr über SelenoPrecise