Germany | Select other Country

Versandkostenfreie Lieferung

Qualität hat ihren Preis! Aber woher kommt dieser eigentlich?


Das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln ist groß. Bei einem Blick ins Regal wird schnell klar, dass es sehr viele Hersteller gibt, die ihre Produkte zu unterschiedlichsten Preisen anbieten. Doch woher kommen eigentlich diese Preisunterschiede und wann sind sie gerechtfertigt?


Wie dargestellt, investieren einige Hersteller in Laboruntersuchungen, Rohwaren höchster Qualität, Herstellungsverfahren nach Arzneimittelrichtlinien, Forschung mit den eigenen Produkten und externe Laboruntersuchungen.

Laboruntersuchungen
Pharma Nord verfügt über ein betriebseigenes Labor, dass eine Vielzahl der Analysen durchführt, die für die Herstellung von Nahrungsergänzungs- und Arzneimitteln vorgeschrieben sind. Trotz vollstem Vertrauen zu unseren langjährigen Rohmateriallieferanten, analysieren wir stets die gelieferten Rohmaterialien. Zusätzlich untersuchen wir Stichproben während des Herstellungsprozesses sowie die fertigen Produkte.

Rohwaren höchster Qualität
Bei Pharma Nord arbeiten wir nur mit Lieferanten zusammen, die unsere überaus hohen Qualitätsansprüche erfüllen können. Nach ihrem Eingang kommen alle Roh- und Verpackungsmaterialien zunächst in unser Quarantänelager. Damit stellen wir sicher, dass nur Waren verwendet werden, die den vorgegebenen Spezifikationen entsprechen. Waren, die unsere Anforderungen nicht erfüllen, werden entweder an den Lieferanten zurückgesandt oder vernichtet.

Herstellungsverfahren nach Arzneimittelrichtlinien
Die Arzneimittelproduktion in Vojens ist so aufgebaut, dass alle Nahrungsergänzungsmittel unter denselben Bedingungen produziert werden wie Pharma Nords übrige Arzneimittel. Pharma Nord verwendet das GMP-Protokoll, aber das allein genügt uns nicht. Durch die Verwendung der Richtlinien der Arzneimittelproduktion kann den Verbrauchern eine höhere Sicherheit bezüglich der Wirkung geboten werden.

Forschung mit den eigenen Produkten
Pharma Nord ist eines der wenigen Unternehmen, das in die Erforschung der eigenen Produkte investiert. Bis heute wurden mehr als 300 wissenschaftliche Studien mit den Produkten von Pharma Nord veröffentlicht. Die Vorteile für den Verbraucher sind offensichtlich, da ein Produkt, dessen Wirksamkeit in einer wissenschaftlichen Studie dokumentiert wurde, garantieren kann, dass die aktiven Stoffe in den richtigen Mengen zur Verfügung stehen, diese vom Körper aufgenommen werden, sie wie vorgesehen wirken und die Einnahme sicher ist.

Externe Laboruntersuchungen
Pharma Nord überlässt einige bestimmte Analysen, die den Einsatz hochspezialisierter Geräte erfordern, anerkannten, externen Laboren. Zusätzlich lassen wir bei einigen Produkten den Wirkstoffgehalt durch externe Laboren untersuchen. So wurde beispielsweise der L-Selenomethionin-Gehalt unseres Selen Präparats von 15 Labors in 12 verschiedenen Ländern gemessen.

All diese Analysen, Kontrollen und Forschungen haben zur Folge, dass die Pharma Nord Produkte etwas teurer sind, im Gegenzug kann sich der Kunde jedoch darauf verlassen, eine gleichbleibend hohe Qualität zu erhalten.

Andere Neuigkeiten