Suchen

    wsm_SearchResults

    Schließen

    Wie Sie trockene Schleimhäute vermeiden können




     
     

     

    Mit zunehmendem Alter bekommen die meisten von uns Probleme mit trockenen Schleimhäuten. Unabhängig davon, ob es unsere Augen, den Mund oder den Genitalbereich betrifft, ist es unangenehm und kann zu anderen Komplikationen führen. Ein Artikel darüber, wie man trockene Schleimhaut behandelt, weist auf Sanddorn hin, der reich an Vitamin A und Omega-7 ist.

    „Sanddornextrakt – Vorbeugung und Behandlung trockener Schleimhäute“, ein Artikel in der Zeitschrift Health Style, die Sie im Lesezirkel oder unter Bookwire online finden, listet einige nützliche Tipps für die Verwendung von Sanddornextrakt auf.
    Die kleine Sanddornbeere enthält eine Fülle von Nährstoffen, darunter Vitamin A, das für unsere Haut und Schleimhäute wichtig ist. Deshalb wird der Sanddorn von vielen Menschen geschätzt, die unter trockener und gereizter Haut und Schleimhäuten leiden

     

    Mehr als nur Symptome behandeln

    Bei Reizungen oder Juckreiz im Zusammenhang mit trockener Haut und Schleimhäuten greifen wir oft zu den Cremes, Ölen oder Gelen aus unserem Badezimmerschrank. Diese Symptombehandlung kann leicht eine beruhigende Wirkung haben, verhindert jedoch nicht, dass das Problem wieder auftritt.
    Es ist viel besser, sich auf die grundlegendsten Nährstoffe zu konzentrieren, die benötigt werden, damit unsere Haut und Schleimhäute richtig funktionieren.
    Omega 7 von Pharma Nord enthält SBA24, einen Sanddorn-Extrakt, der die Fettsäuren Omega-3, -6, -7 und -9 enthält, mit Vitamin A, Vitamin E und verschiedenen Phytonährstoffen kombiniert, was einzigartig für Sanddorn ist. Die Sanddornbeere ist besonders reich an Omega-7 und Vitamin A ist dafür bekannt, zur Erhaltung normaler Haut und Schleimhäute beizutragen.

     

    Schonende Extraktionsmethode

    Der SBA24-Extrakt enthält Sanddornöl, das sowohl aus den Beeren als auch aus ihren Samen gewonnen wird. Die Extraktion erfolgt nach dem C02-Verfahren, das die schonendste und umweltfreundlichste Art der Extraktion ist. Dies ist auch eine der effektivsten Methoden, um so viel Öl wie möglich aus dem Rohstoff zu gewinnen.
    Das Öl aus den Samen unterscheidet sich von dem Öl aus den Beeren. Daher ist es für die Qualität des Endprodukts wichtig, Öl aus beiden Quellen zu enthalten.
    Die Mehrzahl der Studien zum Sanddorn wird mit der SBA24-Formel durchgeführt, was diesen spezifischen Extrakt zur am besten dokumentierten Sanddornformel auf dem Markt macht.