Germany | Select other Country

Versandkostenfreie Lieferung

Schutz durch Antioxidantien

Pycnogenol

Nahrungsergänzungsmittel

  • Versorgt Sie mit gesunden Bioflavonoiden
  • 40 mg standardisierter, patentierter Extrakt in jeder Tablette
  • Hergestellt aus der Rinde der französischen Meereskiefer (Pinus pinaster)
  • Klinisch dokumentiert

Pycnogenol

Pharma Nord

60 Dragees

€ 28.21

180 Dragees

€ 69.75

Ähnliche Kategorien

[Halal|, Haut, Haare, Sehkraft|, Herz & Kreislauf, Cholesterin|, Immunsystem & Antioxidantien|, Kosher|, Mit Pflanzenextrakten|, Vegan|, Vegetarisch|]
Seite drucken
Zusammensetzung 2 Dragees enthalten: 4 Dragees enthalten: % NRV*
Pinus-pinaster-Extrakt 80 mg 160 mg nicht festgelegt

* NRV – in % des Nährstoffbezugswertes

Produktinformationen

Verzehrsempfehlung:
Zu beliebigen Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit in der ersten Woche zweimal 2 Dragees täglich, danach zweimal 1 Dragee täglich einnehmen.

Hinweise:
Die angegebene empfohlene Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.


Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden.

Inhalt: 60 Dragees = 15 g

Zutaten:
Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose, Trennmittel: Maltodextrin, Kiefernrinden-Extrakt (Pinus pinaster A.), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Trennmittel: Tricalciumphospat, Stabilisator: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren.

Frei von Gluten und Lactose.

Lagerung:
Bei Raumtemperatur und lichtgeschützt in der Packung aufbewahren. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Pycnogenol® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Firma Horphag Research Ltd. und geschützt durch U.S. Patent # 4.698.360.

Was ist Pycnogenol?

Pycnogenol sind Tabletten, die jeweils 40 mg eines patentierten Extraktes aus der Rinde der französischen Meereskiefer (Pinus pinaster) enthalten. Pycnogenol enthält eine einzigartige Mischung aus wasserlöslichen, natürlich vorkommenden Bioflavonoiden und Fruchtsäuren, von denen einige auch starke Antioxidantien sind.
In den USA stehen Pycnogenol-Produkte auf der Top-10-Liste der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel, und die Substanz ist sehr gut dokumentiert.


Was ist Pycnogenol?

Pycnogenol wird aus der Rinde der französischen Meereskiefer mit dem lateinischen Namen Pinus pinaster gewonnen. Die Bäume werden auf einer 2,5 Millionen Hektar großen Plantage im Südwesten Frankreichs kultiviert. Das Holz wird für die Herstellung von Möbeln verwendet, und alle gefällten Bäume werden durch neue ersetzt, wodurch die gesamte Produktion vollständig nachhaltig ist. Die Rindeabfälle, die bei der Holzgewinnung anfallen, werden als Rohmaterial für die Herstellung von Pycnogenol aus der Rinde verwendet. Man benötigt ca. 1000 kg Rinde zur Herstellung von 1 kg Pycnogenol. Es ist wichtig, dass die Bioflavonoide innerhalb von 48 Stunden nach dem Abholzen des Baumes aus der Rinde extrahiert werden. Es werden keine Pestizide an den Bäumen verwendet, und das patentierte Extraktionsverfahren verwendet keine toxischen Lösungsmittel.

Pycnogenol wird durch das Extrahieren der äußeren Rinde der Kiefer gewonnen. Die frische Rinde wird pulverisiert und mit Ethanol und Wasser nach einem patentierten Verfahren extrahiert. Nach einer gründlichen Reinigung wird der Rohextrakt sprühgetrocknet und zu einem feinen, braunen Pulver verarbeitet. Der Extrakt wird dann auf einen Gehalt von 70% +/- 5% der aktiven Pflanzenstoffe, die als Procyanidine bekannt sind, standardisiert.

Es gibt viele verschiedene Arten von Bioflavonoiden in Pycnogenol, zum Beispiel Catechin, Epicatechin, Oligomere Proanthocyanidine (OPC), Flavone und Taxifolin. Pycnogenol enthält auch eine Vielzahl von Fruchtsäuren, einschließlich Kaffeesäure, Ferulasäure, Gallussäure, Cumarinsäure und Vanillinsäure. Sowohl Bioflavonoide als auch Fruchtsäuren können in anderem Obst und Gemüse gefunden werden, aber nicht in einer einzelnen Pflanze und nicht in diesem Mengenverhältnis.
 

Ein sehr sicherer Extrakt
Pycnogenol ist seit über 40 Jahren auf dem Markt. Die Substanz wurde in einer Vielzahl von wissenschaftlichen Studien untersucht. Pycnogenol wurde von unabhängigen Experten für Toxikologie als GRAS (Generally Recognized As Safe), d.h. "allgemein als sicher" gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass es als absolut sicher für den menschlichen Verzehr gilt.

Was sind Bioflavonoide?

Bioflavonoide oder Flavonoide sind eine übergeordnete Gruppe von wasserlöslichen, sogenannten sekundären Pflanzenstoffen, die Flavonsubstanzen enthalten. Sie wirken als Pflanzenpigmente und Antioxidantien. Bioflavonoide kommen in Obst, Gemüse, Nüssen, Samen und Wurzeln vor. Bioflavonoide haben verschiedene gesundheitliche Eigenschaften, die denen von Vitaminen ähnlich sind. Diese kollektive Gruppe von Verbindungen wurde früher als "Vitamin P" bezeichnet. Das P steht für "Durchlässigkeit" oder Permeabilität.

Die Aufnahme einer ausreichenden Menge an Bioflavonoiden gilt als wichtiger Bestandteil einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung.

Offizielle gesundheitsbezogene Angaben

  • Kiefernrindenextrakt (Pycnogenol) verbessert die Mikrozirkulation durch Erhöhung der Kapillarpermeabilität einschließlich des Gehirns.
  • Pycnogenol schützt die Blutgefäßwände und fördert eine gute Durchblutung.
  • Französische Seekiefernrinde trägt zur Erhaltung der Gesundheit bei, indem sie Zellen und Gewebe durch ihre antioxidativen Eigenschaften schützt.
To the frontpage

Auf der Grundlage optimaler Bioverfügbarkeit, Sicherheit und Dokumentation entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen wissenschaftlich fundierte Nahrungsergänzungsmittel, pflanzliche Heilmittel und Arzneimittel.

Straße, Hausnr. 

Pharma Nord GmbH
Schiffbrückstraße 6
24937 Flensburg
Deutschland

Öffnungszeiten 

Montag – Donnerstag: 08:00 – 16:00 Uhr

Freitag: 8:00 - 15:00

Tlf.: 0461 - 14 14 00   Fax: 0461 - 995 19 0 98   

    
         
Standard-Paket Lieferung an Rechnungsanschrift
GlobalSign