Suchen

    wsm_SearchResults

    Schließen

    Ascorbylpalmitat




    Ascorbylpalmitat kann auch als Ascorbylstearat oder Fettsäureester der Ascorbinsäure bezeichnet werden. Es ist Vitamin C, das sowohl fett- als auch wasserlöslich ist. Dies geschieht durch Kombination von Vitamin C mit gesättigter Palmitinsäure oder mit Stearinsäure (mit Palmitinsäure veresterte Ascorbinsäure). Nach der Einnahme wird die Verbindung in Ascorbinsäure und Palmitinsäure zerlegt, wonach sie in den Blutkreislauf aufgenommen wird.
          
    Die in Ascorbylpalmitat verwendeten Fettsäuren können sowohl von Tieren als auch von Pflanzen stammen.
          
    Ascorbylpalmitat kann sowohl als Wirkstoff in Nahrungsergänzungsmitteln als auch als Hilfsstoff mit der E-Nummer 304 fungieren. Es wird auch häufig in Cremes und Lotionen verwendet.
          
    Ascorbylpalmitat hat das Prädikat GRAS (Generally Recognized As Safe) von der FDA, der US Food and Drug Administration. Das heißt, die Substanz gilt als „allgemein sicher in der Anwendung“.
          
    Ascorbylpalmitat wurde vom Nobelpreisträger Linus Pauling erfunden.