Suchen

    wsm_SearchResults

    Schließen

    Glukose




    Glukose ist ein Einfachzucker, ein Monosaccharid, das weniger süßt als normaler Zucker, es wird auch Dextrose genannt. Unser Gehirn verwendet im Grunde nur Glukose für die Ernährung. Glukose gilt nicht als Hilfsstoff, sondern als Lebensmittel, obwohl sie im Zusammenhang mit Nahrungsergänzungsmitteln als Hilfsstoff (Süßstoff) fungieren kann. Daher hat es keine E-Nummer und es gibt keine gesetzliche Beschränkung, wie viel konsumiert werden darf.
          
    Die Glukose von Pharma Nord wird aus Mais gewonnen, ist aber so gereinigt, dass sie von Menschen mit Maisallergie vertragen wird.
          
    Glukosemonohydrat ist kristalline Glukose, die ein Hydrat (Wassermolekül) pro Glukosemolekül enthält.