Suchen

    wsm_SearchResults

    Schließen

    Hydroxypropylmethylcellulose




    
    

    Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC) mit der E-Nummer 464 besteht aus modifizierter Cellulose aus Pflanzenfasern. Wir können es nicht verdauen, weshalb es als Ballaststoffergänzung wirkt. In der Natur ist es biologisch abbaubar. Es ist ein gut erforschter und harmloser Füllstoff, in der Medizin wird es als Hypromellose bezeichnet.
          
    Hydroxypropylmethylcellulose wird Nahrungsergänzungsmitteln als Regulator und Verdickungsmittel zugesetzt, um die Konsistenz des Produktes zu regulieren.
          
    Die Hydroxypropylmethylcellulose von Pharma Nord ist gentechnikfrei. Es wird synthetisch hergestellt und ist garantiert frei von beispielsweise Weizen, Mais und Soja sowie deren Derivaten.