Suchen

    wsm_SearchResults

    Schließen

    Indigokarmin




    Indigokarmin mit der E-Nummer 132 ist ein synthetischer, wasserlöslicher Farbstoff, der von den Körperzellen nicht aufgenommen wird. Es wird auch Indigotine und Blue No. 2. Bei besonders empfindlichen Personen kann der Stoff jedoch allergieähnliche Symptome hervorrufen. Seine Farbe ist je nach pH-Wert der Zubereitung blau oder gelb. Indigokarmin ist als Farbstoff in Erfrischungsgetränken und einer Vielzahl von Lebensmitteln zugelassen.
          
    Die zulässige Menge beträgt 5 mg / kg Körpergewicht. Die von Pharma Nord im Vereinigten Königreich vertriebene hellblaue Glucosamintablette enthält weniger als 1/10 mg des Farbstoffs.
    Ein Lackpigment ist ein organisches Pigment im Gegensatz zu Pigmenten aus anorganischen Mineralien. Ein Lackpigment wird hergestellt, indem der Farbstoff mit einem inerten (nicht reaktiven) „Beizmittel“ – normalerweise einem Metallsalz – ausgefällt wird.