Suchen

    wsm_SearchResults

    Schließen

    Polyvinylpyrrolidon




    Polyvinylpyrrolidon, abgekürzt PVP, ist ein cremefarbenes Pulver, das als Trennmittel in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet wird. Es sorgt dafür, dass die Tabletten zusammenkleben und die hinzugefügten Geschmacks- und Aromastoffe erhalten bleiben.
          
    Die Substanz ist ein Polymer, also ein sehr großes Molekül, das aus langen Ketten vieler ähnlicher Bausteine ​​besteht. Polyvinylpyrrolidon wird nicht aus dem Darm resorbiert, sondern unverändert ausgeschieden. Daher unterliegt der Stoff keiner Mengenbegrenzung. Es hat die E-Nummer 1201.