Germany | Select other Country

Versandkostenfreie Lieferung

Fisch empfohlen als Herzschutz




Gemäß der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) ist der regelmäßige Fischverzehr ein guter Weg, um Herzkrankheiten vorzubeugen. Nichtsdestotrotz essen viele Deutsche nicht genug Fisch, um ausreichend geschützt zu sein.


Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die Todesursache Nummer 1 in Deutschland. Eine Analyse der DGE von mehr als 50 Studien hat ergeben, dass der regelmäßige Fischverzehr, insbesondere von fettreichen Fischsorten, die besonders viel Omega-3 enthalten, das Risiko eines tödlichen Herzinfarkts, ischämischen Schlaganfalls und Fettstoffwechselstörungen mindert.

Sind wir ausreichend über die Ernährung versorgt?

Die DGE hebt besonders hervor, dass Omega-3 Fettsäuren die Triglyceridkonzentration im Blut senken. Triglyceride sind eine Form von potenziell schädlichem Blutfett, dass ein Verstopfen der Blutgefäße verursachen kann. Der positive Effekt auf die Triglyceridkonzentration im Blut konnte nur beobachtet werden bei einer Omega-3 Dosierung, die man nicht über die gewöhnliche Ernährung alleine aufnehmen kann.

Viele Deutsche essen keinen Fisch

Trotz der gesundheitlichen Vorteile von Fisch erreichen die meisten Deutschen die empfohlene Verzehrsmenge der DGE nicht und 16 % essen sogar überhaupt keinen Fisch.

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V
 

Bio-Marin Plus

Vielen Menschen sagt der Geschmack von Fisch nicht zu, oder sie haben Schwierigkeiten die empfohlene Verzehrsmenge für Omega-3 Fettsäuren durch Fisch zu erreichen. Für diese Menschen bietet sich ein Fischölprodukt wie Bio-Marin Plus an. Jede Kapsel Bio-Marin enthält 325 mg Omega-3 in Form von freien Fettsäuren.

Mehr Informationen zu Bio-Marin Plus


 

Schnelle Aufnahme im Körper

Der Vorteil von freien Fettsäuren ist, dass sie direkt vom Verdauungssystem aufgenommen werden. Für gewöhnlich, muss unser Körper die Omega-3 Fettsäuren erst in freie Fettsäuren umwandeln. Dies passiert durch das Verdauungsenzym Lipase. Die Omega-3 Fettsäuren in Bio-Marin Plus wurden bereits umgewandelt.

Die umgewandelte Form ist besonders nützlich für Menschen, die unter Lipoprotein-Lipase-Mangel leiden, welcher das normale Aufschlüsseln von Fetten stört.